Sie sind hier
CSU Moosbach Hauptseite | Frauen Union | JU Moosbach
Nachrichten von CSU.de
Bitte warten..
Daten werden geladen

Besuch des HPZ in Irchenrieth

 Die Frauenunion- Moosbach besuchte das HPZ in Irchenrieth.

Frau Rabald gab einen Überblick über die HPZ-Werkstätten mit Arbeitsplätzen für knapp 500 Menschen mit Behinderung. Sie führte die Besucher durch die verschiedenen Bereiche der Werkstätten, wie Verpackungsabteilung, Metallverarbeitung, Montageabteilung, Wäscherei und Kreativwerkstatt mit Kerzenwerkstatt. Pro Gruppe arbeitet  ein Gruppenleiter mit 12 – 15 Personen.

Vor der Tätigkeit in der Werkstatt durchlaufen die Jugendlichen nach dem Schulabgang zwei Jahre lang den Berufsbildungsbereich. Dort testen sie Arbeiten aus allen Arbeitsbereichen, um Eignung und Neigung festzustellen.

Herr Fritsch erklärte die Förderstätte und führte durch die Therapieräume wie z. B. Schwarzlichthöhle oder Kugelbad. In diesem Bereich der Einrichtung wird versucht, die Fähigkeiten der Betreuten zu fördern, umfassende Hilfen zur Lebensgestaltung zu geben und therapeutisch zu begleiten.

Die HPZ- Wohnstätten stellte Herr Schießl vor. Er wies im Pflegeheim für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung besonders darauf hin, dass die Bewohner neben der Versorgung eine pädagogische Betreuung erhalten.

Für den informativen und aufschlussreichen Rundgang bedankte sich die Vorsitzende der FU Moosbach, Frau Lisa Schieder, bei der stellvertretenden Geschäftsführerin der Einrichtung ,Frau Brigitte Krause, mit einer Spende in Höhe von 300 €..

 


Zurück zur vorherigen SeiteZurück
© 2017 CSU Moosbach